Direkt zum Inhalt wechselnDirekt zur Suche wechselnDirekt zur Suche wechseln
  • 60 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Gratis Versand ab 69€ (ausgenommen Sperrgut)
  • Kostenlose Rücksendung
Jula

Sonnenenergie zum Mitnehmen: 12V-Solaranlage für Wohnwagen, Camping & Hütte

Erzeuge deinen eigenen Strom beim Camping mithilfe einer mobilen 12V-Solaranlage! Noch vor wenigen Jahren waren Photovoltaikanlagen etwas, von dem viele nur träumen konnten. Aber mit unserem 12V-Solar-Komplettset kann jetzt jeder seinen eigenen Strom für seinen Wohnwagen, sein Wohnmobil, Boot oder seine Hütten erzeugen. Lese weiter, um die Vorteile der selbst erzeugten Solarenergie zu entdecken!

Warum sollte ich 12 Volt-Solarmodule kaufen?

Geld sparen. Selbsterzeugter Strom aus Solarmodulen ist billiger als Strom auf dem Campingplatz, an der Bootsanlegestelle oder feste Elektroinstallationen im Ferienhaus.

Unabhängig werden. Indem du an jedem Ort deinen eigenen Strom erzeugen kannst, hast du so auch beim Camping in der freien Natur oder auf einem Wohnwagenplatz Zugang zu Strom.

Umweltfreundlicher & kostenloser Strom. Strom aus Solarmodulen ist sowohl umweltfreundlich als auch völlig kostenlos.

Wie funktionieren Solarpanels?

Solarpaneele erfassen Sonnenlicht und wandeln es in Strom um. Der Strom wird dann durch einen Solar-Laderegler geleitet, der die Spannung anpasst, um eine 12V-Batterie (Autobatterie, Versorgerbatterie oder ähnliches) aufzuladen. Die Batterie, oder genauer genommen der Akku, speichert die Energie und ist einsatzbereit, wenn du ihn benötigst.

Achtung!

  • Eine Solaranlage für den Wohnwagen erfordert ein Solarmodul, einen Laderegler und eine Autobatterie
  • Der von dem Solarmodul erzeugte Strom wird nicht direkt genutzt, sondern lädt einen Akku. Auf diese Weise laden die Solarmodule den Akku während der Sonnenstunden auf, sodass der Strom auch nach Sonnenuntergang genutzt werden kann.

Wie viel Elektronik können Solarpanels betreiben?

Mit ausreichend großen oder vielen Solarmodulen und Akkus kannst du praktisch den gesamten Strom erzeugen, den du während des Campings, für dein Boot, den Wohnwagen oder das Wohnmobil benötigst. Du kannst ganz einfach eine größere Solaranlage mit mehreren Akkus und Solarmodulen bauen, wenn du deinen eigenen Strom für das Sommerhaus autark erzeugen möchtest.

Wie groß sollte meine PV-Anlage sein?

  • Kleine Anlage – liefert Strom und Entlastung für den geringeren Stromverbrauch
    Etwa 100 W PV-Module und einen Akku mit ca. 95 Ah
  • Mittelgroße Anlage – kann einen größeren Teil des beim Camping verbrauchten Stroms erzeugen
    Ca. 150–200 W PV-Module und mindestens zwei Akkus mit ca. 95 Ah
  • Größere Anlage oder Inselanlage – für autark erzeugten Strom, z. B. im Einfamilienhaus
    Ziel sind mindestens 400 W PV-Module und 3–4 Akkus mit ca. 95 Ah

Wie große und wie viele Akkus benötige ich?

Die Größe des Akkus und die Anzahl der benötigten Akkus hängt von der Größe der PV-Anlage ab, die du bauen willst. Ein guter Ausgangspunkt ist jedoch, dass mindestens zwei Akkus mit jeweils ca. 95 Ah Kapazität für mittlere und größere Anlagen empfehlenswert sind.

Achtung!

Wenn du mehr Strom erzeugen musst, kannst du weitere Solarmodule hinzufügen. Aber es kann auch die Akkukapazität sein, die den Engpass darstellt, wenn z. B. der Strom, den das Modul erzeugt, nirgendwo hinfließen kann, weil der Akku bereits vollständig aufgeladen ist. Dann benötigst du möglicherweise einen größeren oder zusätzlichen Akku, um mehr Strom zu speichern.

Solar-Komplettsets inklusive Laderegler:

Anslut

Solarpanel-Set 12 V 110 W 10 A

8999

Jubiläumsprodukt!

  • Polykristallines Solarmodul
  • Laderegler mit USB-Anschluss
  • Für Wohnwagen, Wohnmobile & Boote
Artikel auf Lager

13 Produkte

Anslut

Solarpanel-Set 12 V 110 W 10 A

8999

Jubiläumsprodukt!

  • Polykristallines Solarmodul
  • Laderegler mit USB-Anschluss
  • Für Wohnwagen, Wohnmobile & Boote
Artikel auf Lager

Du hast 13 von 13 Produkten gesehen