Direkt zum Inhalt wechselnDirekt zur Suche wechselnDirekt zur Suche wechseln
  • 60 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Gratis Versand ab 69€ (ausgenommen Sperrgut)
  • Kostenlose Rücksendung
Jula

So streichst du deine Wände

Du willst deine Wände neu streichen? Das ist eine schöne, einfache und wirksame Art, dein Zuhause etwas aufzufrischen. Damit das Ergebnis auch wirklich gut wird, haben wir hier ein paar Tipps und praktische Produkte zusammengestellt.

Vorbereitung ist die halbe Miete!

Du hast es sicher schon oft gehört, aber man kann es nicht oft genug sagen: Die Vorbereitung ist für ein gutes Endergebnis unerlässlich. Es mag praktisch und zeitsparend klingen, sofort mit dem Streichen zu beginnen. Aber in Wirklichkeit hast du danach nur mehr Arbeit, wenn die Farbe abblättert oder die Oberfläche ungleichmäßig ist. Du wirst es also nicht bereuen, wenn du ein wenig mehr Zeit für die Vorbereitung einplanst.

Schmutz und Fett entfernen

Beginne die Reinigung mit einem Fassadenreiniger. Das Entfernen von Schmutz und Fett sorgt dafür, dass die Farbe später besser haftet.

Boden und Leisten schützen

Lege dann Abdeckfolie auf den Boden und klebe die Zierleisten und den Bereich um die Fenster und Verkleidungen ab.

Unebene Wände glätten

Schaue dir die Wand genauer an und kratze alte Farbe ab. Anschließend solltest du die abgekratzte Oberfläche schleifen. Wenn Schraubenlöcher oder Unebenheiten vorhanden sind, sollten diese verspachtelt werden. Siehst du Risse oder Lücken in der Wand? Verwende Fugenmasse und bessere die Stellen mit einem angefeuchteten Finger aus. Du kannst auch ein Abdeckvlies verwenden (Cover it) und dieses dann überstreichen.

Zeit zum Streichen – eine Wand nach der anderen!

Wenn du mit dem Streichen beginnst, ist es wichtig, dass du immer nur eine Wand auf einmal streichst. Das verhindert, dass die Farbe eintrocknet und das Endergebnis schlierig und blättrig wird. Denke auch daran, immer in die gleiche Richtung zu streichen, z. B. von unten nach oben, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Entlang Zierleisten, Ecken, Steckdosen und Schaltern streichen

Beginne mit einem Winkelpinsel an und streiche sparsam entlang der Zierleisten und Ecken. Streiche vorsichtig den Bereich rund um Steckdosen und Lichtschaltern. Dann kannst du den Farbroller hervorholen und die restlichen Teile der Wand streichen. Wiederhole diese Schritte an allen anderen Wänden und lass die Farbe dann trocknen.

Zweiter Anstrich

Wenn die Farbe getrocknet ist, ist es Zeit für einen zweiten Anstrich. Verwende viel Farbe auf dem Farbroller, damit die Wand nicht fleckig aussieht.

Tipp

Du hast nach dem Streichen Farbe über? Drehe die Farbdose um, wenn du fertig bist, damit die Farbe länger hält. So bildet sich nämlich am Deckel ein Farbfilm, der das Eindringen von Luft verhindert (was die Qualität der Farbe verschlechtert).

52 Produkte

Hard Head

Scheuerbürste mit Stiel

699

  • Zur Reinigung von Holzböden
  • Stiel und Bürstenkopf aus Holz
  • Borsten aus Synthetikfasern
Auf dem Weg ins Lager (Online)

Hard Head

Flachpinsel

Ab

249

  • Für Fenster, Leisten, Türen
  • Mit weichen Synthetikborsten
  • Für wasserbasierte Farben

Verfügbar in mehreren Varianten

Hard Head

Farbwalze

Ab

199

  • Für wasserbasierte Farben
  • Für glatte Untergründe

Verfügbar in mehreren Varianten

Hard Head

Pinsel-Set

Ab

049

  • Für dünnflüssige Farben, Lacke
  • Naturborsten

Verfügbar in mehreren Varianten

Hard Head

Farbrollerbügel 43 cm

199

  • Extra langer Stiel (43 cm)
  • Für 10 cm lange Malerrollen
  • Ergonomischer Griff
Artikel auf Lager

Hard Head

Farbwalze

Ab

199

  • Für wasserbasierte Farben
  • Für raue Untergründe

Verfügbar in mehreren Varianten

Hard Head

Farbwalze

Ab

199

  • Für wasserbasierte Farben
  • Für mittelglatte Untergründe

Verfügbar in mehreren Varianten

Hard Head

Fassadenpinsel

Ab

099

  • Naturborsten

Verfügbar in mehreren Varianten

Hard Head

Fassadenpinsel

Ab

299

  • Für alle Farbarten
  • Borsten aus Natur-/Synthetik

Verfügbar in mehreren Varianten

Hard Head

Pinsel abgewinkelt

Ab

299

  • Für Fassaden, Verkleidung usw.
  • Mit Teleskopstiel verwendbar
  • Mischborsten

Verfügbar in mehreren Varianten

Hard Head

Rundpinsel

Ab

159

  • Für Fenster & Fenstersprossen
  • Extra dichte, weiche Synthetikborsten

Verfügbar in mehreren Varianten

Hard Head

Farbwanne

Ab

159

  • Aus Kunststoff

Verfügbar in mehreren Varianten

Hard Head

Lackpinsel

Ab

399

  • Weiche Synthetikborsten
  • Für Türen, Detailarbeiten usw.
  • Für wasserbasierte Farben

Verfügbar in mehreren Varianten

Hard Head

Fassadenpinsel abgewinkelt

Ab

599

  • Für alle Farbarten
  • Mischborsten aus Natur-/Synthetik
  • Weicher Griff – bequemes Streichen

Verfügbar in mehreren Varianten

Hard Head

Farbwalze 10 cm

129

  • Polyester-Farbrolle
  • Für wasserbasierte Farben
  • Für raue Untergründe
Artikel auf Lager

Hard Head

Eckenroller 9 cm

399

  • Für wasserbasierte Farben
  • Für mittelfeine Oberflächen
  • Aus Polyester
Artikel auf Lager

Hard Head

Pinsel-Set 5-teilig

499

  • Fassaden- & Fensterpinsel
  • Für verschiedene Farbarten
  • Mischborsten
Artikel auf Lager

Hard Head

Farbwalze 10 cm

129

  • Für wasserbasierte Farben
  • Für glatte Untergründe
  • Für Bügel mit ⌀ 6 mm
Artikel auf Lager

Hard Head

Pinsel lang 70 mm

Ab

499

  • Für wasserbasierte Farben
  • Hochwertige, weiche Borsten
  • Extra langer Stiel

Verfügbar in mehreren Varianten

Hard Head

Farbwalze 10 cm

129

  • Für wasserbasierte Farben
  • Für mittelglatte Untergründe
  • Für Bügel mit ⌀ 6 mm
Artikel auf Lager

Hard Head

Farbwalzen 2 Stk. 10 cm

199

  • Für Farben/Lacke auf Wasserbasis
  • Geeignet für feine Innenflächen
  • Für Bügel mit ⌀ 6 mm
Artikel auf Lager

Du hast 40 von 52 Produkten gesehen