Direkt zum Inhalt wechselnDirekt zur Suche wechselnDirekt zur Suche wechseln
  • 60 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Gratis Versand ab 59€ (ausgenommen Sperrgut)
  • Kostenlose Rücksendung
Jula

Stromfresser adé: So senkst du deinen Energieverbrauch und sparst Kosten

Hat dich der Schlag bei der letzten Stromrechnung getroffen? Hier haben wir Tipps und Produkte für dich zusammengestellt, mit denen du deinen Energieverbrauch zu Hause und damit die Energiekosten senken kannst.

Was verbraucht am meisten Strom im Haushalt?

• Elektronik, die heizt oder kühlt, verbraucht im Allgemeinen den meisten Strom. Etwa Waschmaschine, Spülmaschine, Kühlschrank, Gefrierschrank und Heizung. Dies kann ein guter Ausgangspunkt sein, um den Stromverbrauch zu senken.

• Gewöhnliche Haushaltselektronik wie TV, Computer, Mediengeräte und Lampen verbrauchen weniger. Aber in modernen Haushalten gibt es eine Menge Elektronik, die zusammen echte Stromfresser sein können. Hier kannst du mit geringem Aufwand durch einfache Lösungen wie Steckdosenverteiler mit Schalter, Zeitschaltuhren und Funk-Steckdosen den Verbrauch senken.

1

Beleuchtung mit Zeitschaltuhren und Sensoren steuern

Vermeide unnötigen Stromverbrauch, indem du deine Lampen an Zeitschaltuhren anschließt. Du kannst die Leuchten dann so einstellen, dass sie sich einschalten, wenn du zu Hause bist, oder sie tagsüber und nachts ausschalten, wenn sie nicht benötigt werden.

Tipp!

Schließe deine Außenbeleuchtung an Bewegungsmeldern an oder steige auf Außenbeleuchtung mit integrierten Bewegungssensoren um. Der Sensor der Lampe erkennt, wenn jemand vorbeigeht, und schaltet sich ein, wenn das Auto in die Einfahrt fährt.

Anslut

Zeitschaltuhr IP20

899

  • Feste Intervalle (15 min-6 h)
  • Dauerbetrieb möglich
  • LED-Anzeige
Artikel auf Lager

Anslut

Zeitschaltuhr IP20

Ab

399

  • Für z. B. Innenbeleuchtung
  • 15-Minuten-Intervalle
  • Mit Timer/Dauerbetrieb

Verfügbar in mehreren Varianten

2

Finde die Stromfresser mit einem elektrischen Strommessgerät!

Mit einem elektrischen Stromzähler in der Steckdose kannst du den Verbrauch jedes einzelnen Geräts zu Hause sehen. Lasse jedes Gerät eine Woche lang messen – dann hast du die großen Stromfresser entdeckt. Ist es der Kühl- oder Gefrierschrank? Vielleicht die Elektrogeräte der Kinder? Oder etwas ganz Unerwartetes?

„Messe jedes Gerät mit einem Stromzähler und du wirst deinen Stromdieb finden!“

3

Ersetze alle Leuchtmittel mit LEDs

Alte Glühlampen können richtige Stromfresser sein. Also schaue im Haus nach, ob du Glühlampen hast, die durch neue energieeffiziente LED-Birnen ersetzt werden können. Es gibt eine große Auswahl an LED-Leuchtmitteln – und sie werden jedes Jahr noch energieeffizienter.

Tipp!

Manche Menschen haben Probleme mit dem Licht, das LED-Lampen abgeben. Schau dir Lampen mit Glühlampentechnologie an – sie kombinieren das Aussehen und das Licht der klassischen Glühlampe mit der energieeffizienten Technologie von LEDs.

4

Ferngesteuerte Elektronik & Beleuchtung mit Smart Home-Produkten

Vergisst die Familie häufiger mal, die Geräte im Hause abzuschalten? Smart-Home-Systeme und Plug-In-Produkte für die Steckdose helfen dir, deinen Haushalt smart zu machen und gleichzeitig den Stromverbrauch zu senken. Schließe die am häufigsten verwendete Elektronik in deinem Haushalt an eine Funk-Steckdose an und schalte sie per Fernbedienung oder deinem Mobiltelefon ein und aus.

Anslut

Schalter Smart

1299

  • Verbindung zum WLAN
  • Steuerung mit App oder Sprache
  • Touch-Funktion
Artikel auf Lager

5

Heize mit Wärmepumpen und spare Geld

Wusstest du schon? Wenn du direkt mit Strom heizt, kann eine Wärmepumpe deine Stromkosten um bis zu 40 % senken. Das mag nach einer teuren Investition klingen, aber für diejenigen, die ihr Haus mit Strom heizen, macht sich die Wärmepumpe in kurzer Zeit bezahlt.

Tipp!

Versuche, die Temperatur zu Hause um ein Grad zu senken. Es klingt wie eine Kleinigkeit, aber über einen oder mehrere kalte Monate wird die Stromrechnung sinken.

Weitere kleine Tipps zur Senkung der Stromkosten:

• Befülle den Geschirrspüler und die Waschmaschine vor dem Start vollständig.
Häng die Wäsche auf, statt sie im Trockner zu trocknen.
• Wasser im Wasserkocher erhitzen und vorheizen, oder mit aufgelegtem Deckel kochen.
• Nimm eine kürzere Dusche und schalte das Wasser aus, wenn du dich einseifst.
• Kühl- und Gefrierschrank nicht unnötig kalt einstellen. 5 °C/-18 °C sind ausreichend. Du kannst die Temperatur mit einem Thermometer überprüfen.
Dichtungsstreifen um undichte Fenster, Türen und Dachluken ersetzen (Kälte ist in älteren Häusern üblich)
• Stecke die Elektronik in eine Steckdosenleiste mit Ein/Aus-Schalter ein und schalte sie aus, wenn sie nicht verwendet wird.

145 Produkte

Anslut

Zeitschaltuhr IP20

899

  • Feste Intervalle (15 min-6 h)
  • Dauerbetrieb möglich
  • LED-Anzeige
Artikel auf Lager

Anslut

Zeitschaltuhr IP20

Ab

399

  • Für z. B. Innenbeleuchtung
  • 15-Minuten-Intervalle
  • Mit Timer/Dauerbetrieb

Verfügbar in mehreren Varianten

Anslut

Schalter Smart

1299

  • Verbindung zum WLAN
  • Steuerung mit App oder Sprache
  • Touch-Funktion
Artikel auf Lager

Du hast 40 von 145 Produkten gesehen